Gründung

Warenzeichen

Definition:

Ein Warenzeichen ist ein erkennbares Zeichen auf einem Produkt, das ein Symbol, Worte oder beides sein kann und das die Verbindung des Produktes mit dem Händler oder Hersteller desselben herstellt. In Deutschland kann ein Warenzeichen beim Deutschen Patentamt in München angemeldet werden. Es wird durch die Registrierung vor missbräuchlicher Verwendung geschützt. Jede unerlaubte Verwendung des Warenzeichens gibt dem Eigentümer das Recht, auf Schadenersatz zu klagen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Warenzeichen

DeutschEnglisch
Warenzeichen trademark
trade mark
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.