+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Wissensbilanz

Definition: Was ist eine Wissensbilanz?

Unter einer Wissensbilanz versteht man die Bilanzaufnahme des nicht direkt quantifizierbaren Kapitals einer Organisation. Hierzu zählt z. B. das Wissen und die Erfahrungen der Mitarbeiter sowie die Kunden- und Lieferantenkontakte. Die Wissensbilanz verfolgt das Ziel, Wissenslücken zu erkennen und diese zu schließen. Die Struktur setzt sich aus drei verschiedenen Elementen zusammen:

1. Beziehungskapital: Abbildung der Beziehungen zu externen Interessensgruppen

2. Strukturkapital: Abbildung der Kommunikations- und Organisationsstruktur

3. Humankapital: Abbildung des Wissens und der Fähigkeiten der Organisationsmitglieder

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Wissensbilanz

DeutschEnglisch
Wissensbilanz intellectual capital statement
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X