Finanzen

Yankee Bonds

Definition:

Als Yankee Bonds (Yankee = Fremder) bezeichnet man auf US-Dollar lautende Anleihen, die von ausländischen Emittenten in den USA platziert werden.

© Campus Verlag & Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»