Finanzen

Zahlstelle

Definition:

Eine Zahlstelle ist eine Bank, welche die Dividenden- und Zinsscheine, ausgeloste oder gekündigte Schuldverschreibungen etc. eines Emissionärs einlöst.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»