Finanzen

Zinsswap

Definition:

Ein Zinsswap ist die Bezeichnung für einen Tausch von festen und variablen Zinsverpflichtungen auf zwei nominellen Kapitalbeträgen innerhalb eines fest definierten Zeitraums. Ein Zinsswap ermöglicht das aktive managen von Zinsänderungesrisiken und spielt in der global agierenden Wirtschaftswelt eine zunehmend wichtige Rolle. Grundsätzlich kann zwischen Payer-Swaps (Vertragspartei, die den festen Zinssatz zahlen muss) und Receiver-Swaps (Vertragspartei, die den festen Zinssatz erhält) differenziert werden.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Zinsswap

DeutschEnglisch
Zinsswap interest rate swap
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.