Marketing & Vertrieb

Zusatzleistung

Definition:

Unter dem Begriff Zusatzleistung versteht man zusätzliche Angebote eines Unternehmens, die nicht direkt zum Kerngeschäft gehören, dem Kunden jedoch einen zusätzlichen Nutzen stiften, um auf diese Weise das gesamte Leistungsspektrum abzurunden. So könnte ein Kaufhaus seinen Kunden neben dem Verkauf von Textilien auch Änderungsleistungen anbieten.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.