Marketing & VertriebNachfrageverbund

Definition:

Ein Nachfrageverbund bezeichnet den Nutzen eines Produktes, der durch die Existenz eines anderen Produktes zustande kommt.

Beispiele zum Nachfrageverbund:

1. Milch – Kakao
2. Schraube – Mutter
3. Mörtel – Ziegelsteine

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»