Unternehmensführung

Abbuchungsauftrag

Definition:

Bei einem Abbuchungsauftrag handelt es sich um einen authorisierten Bankeinzug per Lastschriftverfahren. Der Zahlungspflichtige bestätigt dem kontoführenden Kreditinstitut schriftlich, dass ein entsprechend berechtigter Zahlungsempfänger Geld vom Konto abbuchen darf. Im Gegensatz zur Lastschrift auf Grundlage einer Einzugsermächtigung, ist ein  Widerspruch mit Rückbuchung nicht möglich. Der Vorteil eines Abbuchungsauftrags basiert auf der gegebenen Sicherheit, dass die Zahlung beim Zahlungsempfänger verbleibt und nicht innerhalb der sonst üblichen 6-Wochen Frist vom Zahlungspflichtigen zurückbelastet werden kann. Im Allgemeinen wird ein solcher Abbuchungsauftrag nur bei Geschäftskunden genutzt.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Abbuchungsauftrag

DeutschEnglisch
Abbuchungsauftrag debit order
debit advice mandate
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.