Gründung

Absatzkanal

Definition:

Unter Absatzkanal versteht man im Marketing-Mix die verschiedenen Distributionswege, durch die ein Produkt vom Hersteller zum Endverbraucher gelangen kann. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Absatzkanälen:

1. Direkter Vertrieb

  • Eigene Vekaufsniederlassung
  • Telefonverkauf
  • E-Commerce auf eigener Internetplattform
  • Persönlicher Direktverkauf

2. Indirekter Vertrieb

  • Verkauf an Handel
  • Verkauf an Großhandel
  • Franchising
  • E-Commerce auf fremder Internetplattform (Affiliate-Programme, White-Label-Lösungen)

Es kann nicht gesagt werden, dass ein Unternehmen generell sämtliche Absatzkanäle für die Distribution seiner Produkte nutzen sollten. So eignen sich z. B. schwere Produkte nicht für den Vertrieb über das Internet, da die Versandkosten immens in die Höhe steigen würden.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Absatzkanal

DeutschEnglisch
Absatzkanal trade channel
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.