Finanzen

Absicherungs-Fazilität

Definition:

Bei einer Absicherungs-Fazilität handelt es sich um ein Instrument zur Finanzierung unternehmerischer Aktivitäten. Mit Absicherungs-Fazilitäten können revolvierend unternehmenseigene Geldmarktpapier bei Finanzierungsbedarf emittiert werden. Als Underwriter agieren die begleitenden Finanzinstitute, welche das Platzierungsrisiko tragen und dazu verpflichtet sind jene Papier zu erwerben, die nicht abgesetzt werden konnten.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Absicherungs-Fazilität

DeutschEnglisch
Absicherungs-Fazilität Note Issuance-Facility (NIF)
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.