Finanzen

Absteigendes Dreieck

Definition:

Ein absteigendes Dreieck ist eine Formation der technischen Analyse und weist auf einen bevorstehenden Kursrückgang hin. Hierbei liegen die Bottoms (Kurstiefpunkte) ungefähr auf identischer Höhe. Die Tops (Kursspitzen) dagegen geben von Kursbewegung zu Kursbewegung immer mehr nach. Verbindet man jeweils die Top-und Bottom-Punkte mit einer Geraden, entsteht ein abwärts gerichtetes Dreieck.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»