Finanzen

ATX 50

Definition:

Dieser Index umfasst die 50 wichtigsten Aktienwerte in Österreich. Die Kriterien für die Aufnahme in den ATX 50 sind eine Marktkapitalisierung von mind. 14,5 Mio. Euro. Die Umsätze müssen mind. 0,025 % des gesamten Aktienhandels an der Börse betragen und das Papier muss pro Jahr an mehr als 90 Tagen an der Börse gehandelt werden.

Es wird ferner unterschieden zwischen dem ATX 50, der den Preisindex bezeichnet und dem ATX 50P, als so genannter Performance-Index. Der Startwert betrug am 31.10.1995 462,49 Punkte.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»