Unternehmensführung

Auftragsfertigung

Definition:

Die Auftragsfertigung ist eine Produktionseinrichtung, die für Einzelfertigung konzipiert ist. Es werden kleine Mengen von spezialisierten und oft teuren Teilen hergestellt. Eine solche Fertigungsstätte kann innerhalb einer Fabrik existieren oder an Subunternehmer (Lohnfertiger) übertragen werden. Im Ergebnis sind Unternehmen häufig in der Lage, viele unterschiedliche Produkte herzustellen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Auftragsfertigung

DeutschEnglisch
Auftragsfertigung contract manufacture
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.