Unternehmensführung

Auftragsrückstand

Definition:

Auftragsrückstand sind die nicht erfüllten Aufträge für ein Produkt, ein Verfahren oder einen Produktionsprozess, die sich aufgestaut haben und bei denen man im Verzug ist. Ein Rückstand kann durch schlechte Planung, Verzögerungen bei der Produktion, nicht vorhergesehene Nachfrage für ein Produkt oder ein Fertigungsverfahren entstehen oder auch, wenn die Kapazitäten des Fertigungsverfahrens nicht mit der Nachfrage Schritt halten können. Manche großen Produkte, beispielsweise Flugzeuge oder Schiffe, werden immer mit einem Auftragsrückstand hergestellt, es ist nicht durchführbar, sie direkt auf Anforderung zu liefern.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Auftragsrückstand

DeutschEnglisch
Auftragsrückstand back orders
back order
backlog of orders
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.