Finanzen

Auskunftei

Definition:

Eine Auskunftei, auch als Wirtschaftsauskunftei bezeichnet, ist ein Unternehmen, das für einen Auftraggeber gegen Gebühr die Kreditwürdigkeit von Geschäftspartnern oder Banken prüft. Wirtschaftsauskünfte werden nur an Unternehmen erteilt, welche diese im Rahmen einer Bonitätsprüfung nutzen. Gründe, die zur Einholung von Wirtschaftsauskünften berechtigen, sind zum Beispiel das Anbahnen von Geschäftsbeziehungen, Kauf-, Miet- und Leasingsvertragsabschlüsse sowie das Einziehen von Forderungen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Auskunftei

DeutschEnglisch
Auskunftei credit agency
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.