Unternehmensführung

Autonomation

Definition:

Autonomation ist ein Produktionssystem, bei dem es den Arbeitern gestattet ist, die Produktion zu stoppen, wenn während des Produktionsprozesses ein Fehler bei einem Produkt entdeckt wird. Autonomation (jap. jidoka) wurde durch das Toyota-Produktionssystem bekannt.

Das Konzept entstand aus Bremsvorrichtungen bei Maschinen, die automatisch anhalten, wenn ein Problem auftritt. Bei Toyota geht das Konzept so weit, dass alle Maschinen mit verschiedenen Sicherheitsvorrichtungen ausgestattet sind, um die Herstellung fehlerhafter Produkte zu vermeiden. Die Arbeiter in der Produktion dürfen die Fertigungsstraße anhalten, wenn ein Problem auftaucht. Das Problem wird dann genau untersucht, damit eine Lösung gefunden werden und jeder die Gründe für das Problem verstehen kann. Langfristig führt das zu mehr Effizienz in der Fertigungsstraße.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Autonomation

DeutschEnglisch
Autonomation autonomation
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.