Digitalisierung

Barrierefreies Internet

Definition:

Barrierefreies Internet bedeutet, dass ein User auf sämtliche Informationen, die auf einer Webseite zur Verfügung stehen, ohne Schwierigkeiten zugegriffen kann. Dieses Usability-Merkmal wird auch als Accessibility bezeichnet. Der Begriff Barrierefreiheit wird vor allem mit Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen in Verbindung gebracht. Die grundsätzlichen Regeln zur Barrierefreiheit im Internet sind in den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG) des World Wide Web Consortium (W3C) vorzufinden. Das W3C entwickelt Richtlinien und Empfehlungen für das Internet und beschäftigt eine spezielle Arbeitsgruppe, die sich mit der Barrierefreiheit von Webseiten befasst.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»