Marketing & Vertrieb

Behavioral Targeting

Definition:

Behavioral Targeting ist die Auslieferung von relevanten Werbemitteln anhand von individuellem Benutzerverhalten im Internet. Dazu wird das Surfverhalten eines Internetusers protokolliert und ausgewertet. Behavioral Targeting beruht auf der Cookie-Technologie. Hierbei wird der Inhalt der vom Nutzer besuchten Websites und seine Interaktion mit Werbebannern ergründet. Besucht er z.B. die Website eines bestimmten Modedesigners, wird ihm auch Werbung von diesem Modedesigner angezeigt, wenn er z.B anschließend auf einem Nachrichtenportal surft.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.