Digitalisierung

Website

Definition:

Website ist ein englischer Begriff für eine Internetseite – auch Webpräsenz, Internetauftritt oder Webpage genannt. Eine Website ist ein Dokument, dessen Inhalt per Programmiersprache von einem Browser interpretiert und schließlich im Frontend angezeigt wird. Dabei kann man durch verschiedene Methoden des Webdesigns heutzutage so gut wie alles mit einer Website darstellen, von einer einfachen weißen Seite bis hin zum großen Onlineshop einem sozialen Netzwerk oder einer virtuellen Tageszeitung.

Die Erstellung erfolgt mittels Programmiersprachen wie zum Beispiel HTML, CSS oder PHP. Über Datenbanken wie mySQL werden die eingegeben Daten verarbeitet und gespeichert. Für Website-Betreiber, die keine tiefgehenden Programmierkenntnisse haben, gibt es auch Content-Management-Systeme, mit deren Hilfe sich die Inhalte einer Internetseite in einer grafisch aufbereiteten Benutzeroberfläche einfach und leicht verständlich eingeben lassen.

In der Regel ist eine Webpräsenz für alle Internetuser zugänglich, kann aber mittels Login auch beschränkten Zugang haben. Die Internetseite besteht aus einer Startseite, der sogenannten Homepage, und meistens auch Unterseiten. Diese kann der Nutzer über ein Menü auf der Seite oder auch mittels interner Verlinkungen ansteuern.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.