Finanzen

Bereinigung von Aktienkursen

Definition:

Damit Aktienkurse im Zeitablauf untereinander verglichen werden können, müssen wertverändernde Ergebnisse wie z.B. Aktiensplit oder Dividendenabschlag berücksichtigt werden. Das Berücksichtigen der Ereignisse nennt man „Bereinigung von Aktienkursen“.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»