+ + + Themenspecial: Suchmaschinenoptimierung + + +
Wirtschaftslexikon

Bereitstellungskosten

Definition: Was sind Bereitstellungskosten?

Bereitstellungskosten sind die Gebühren, die der Kreditgeber dem Kreditnehmer für die Zusicherung eines bestimmten Zinssatzes bei kurz danach auszahlbarem Darlehen berechnet.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X