+ + + Themenspecial: Suchmaschinenoptimierung + + +
Wirtschaftslexikon

Berufsbedingte Krankheit

Definition: Was ist eine berufsbedingte Krankheit?

Bei einer berufsbedingten Krankheit handelt es sich um eine Krankheit, die mit der Ausübung eines bestimmten Berufs einhergeht. Dazu gehören beispielsweise Lungenkrebs bei Arbeitern im Bergbaugewerbe, Sehnenscheidenentzündungen bei Menschen, die viel an einer Computertastatur arbeiten, und Asbestose bei Menschen, die von Berufswegen her mit Asbest in Berührung kommen.

Die gesundheitsfördernden und -schützenden Maßnahmen eines Unternehmens müssen alle Gefahren in Betracht ziehen und das Risiko einer Erkrankung minimieren. Es gibt in bestimmten Fällen finanzielle Hilfen vom Staat, wenn ein Arbeitnehmer wegen berufsbedingter Krankheit Nachteile erleidet.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Berufsbedingte Krankheit

DeutschEnglisch
Berufsbedingte Krankheit occupational illness
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X