Personal

Berufspause

Definition:

1. Eine Berufspause ist zum einen eine geplante Unterbrechung der Berufstätigkeit, die vom Arbeitgeber mitgetragen wird, in der Regel für einen vorher definierten Zeitraum. Berufspausen dienen entweder der beruflichen Entwicklung oder sollen Beruf und Privatleben ins Gleichgewicht bringen. Denkbare Formen sind Erziehungsurlaub, ein Sabbatjahr zur Fortbildung (Sabbatical), im universitären Bereich auch Forschungsfreisemester, oder die Vorbereitung für eine berufliche Neuorientierung. Der Arbeitgeber hofft, durch solche Maßnahmen u. a. wichtige Mitarbeiter in der Organisation zu halten.

2. Eine Berufspause kann zum anderen auch der Rückzug aus dem Berufsleben bedeuten. Sei es aus familiären Gründen, sei es um die Ausbildung abzuschließen oder ein Studium fortzusetzen, ohne Unterstützung des Arbeitgebers.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Berufspause

DeutschEnglisch
Berufspause career break
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.