Finanzen

Bestandskosten

Definition:

Als Bestandskosten werden die Kosten bezeichnet, die einem Unternehmen durch Lagerbestände entstehen. Hierzu zählen zum Beispiel Kosten für die Lagerhaltung, Zinsen auf das gebundene Kapital und Kosten für Obsoletbestände.

Die Formel für die Ermittlung der Bestandskosten lautet:

Bestandskosten  = Bestandswert x Lagerhaltungskostensatz

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Bestandskosten

DeutschEnglisch
Bestandskosten carrying costs
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.