Finanzen

Börsennotierung

Definition:

Die Börsennotierung ist die Festsetzung der amtlichen Kurse für jedes an der Börse zugelassenes Wertpapier. Diese Notierung nimmt der Börsenvorstand und der vereidigte Kursmakler vor. Das Verfahren ist in der Börsenordnung festgelegt. Der Makler legt den Kurs anhand der vorliegenden Gebote fest.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.