Finanzen

Bulle

Definition:

Vom englischen Begriff »bull« übernommen:

1. Eine Person, die positive wirtschaftliche Entwicklungen erwartet.

2. Eine Person, die Aktien oder Waren kauft, weil sie von einem Anstieg der Kurse oder Preise ausgeht. Häufig plant sie, mit Gewinn später zu verkaufen, auch Haussier genannt.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»