Unternehmensführung

Burns, James MacGregor

Definition:

James MacGregor Burns ist ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler, der im Jahre 1918 geboren wurde. Ist in der Wirtschaftswelt für die Erarbeitung von zwei Ansätzen von Führung bekannt, der transaktionalen Führungstheorie und der transformationalen Führungstheorie, die er in seinem Buch Leadership (1978) darstellt. Er vertritt dort eine historische, soziale und politische Perspektive.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»