+ + + Themenspecial: IT-Sicherheit + + + präsentiert von @-yet Logo
Wirtschaftslexikon

Call-to-Action

Definition: Was ist eine Call-to-Action?

Der englische Begriff „Call-to-Action“ bezeichnet eine Handlungsaufforderung an einen User, eine vorab definierte Aktivität auf einer Website durchzuführen. Ziel ist es, den User dahingehend zu bewegen, dass er auf einen Link oder auf einen QR-Code klickt, um daraufhin z.B. eine Newsletterregistrierung abzuschließen. Um die Effektivität einer „Call-to-Action“ zu messen, eignet sich der Einsatz von A/B-Tests.

Beispiele für Call-to-Action

  1. Registrierungsformular für Newsletter mit auffälligen Button „Jetzt kostenlos registrieren“
  2. Werbebanner eines Autoherstellers mit Hinweis „Vereinbaren Sie eine unverbindliche Probefahrt“

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»
Erhalten Sie jeden Monat die neusten Business-Trends in ihr Postfach!
X