Wirtschaftslexikon

Call

Definition: Was ist ein Call?

Ein Call gibt dem Optionskäufer das Recht, nicht aber die Pflicht, eine bestimmte Menge eines zugrundeliegenden Wertes (Basiswert),während einer begrenzten Zeitperiode zu einem im voraus festgelegten Preis zu erwerben.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»