Finanzen

Call

Definition:

Ein Call gibt dem Optionskäufer das Recht, nicht aber die Pflicht, eine bestimmte Menge eines zugrundeliegenden Wertes (Basiswert),während einer begrenzten Zeitperiode zu einem im voraus festgelegten Preis zu erwerben.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»