Finanzen

Commodity-Fonds

Definition:

Als Commodity-Fonds bezeichnet man Investmentfonds, die in bestimmte Commodities (Stapelgüter) wie Rohöl, Eisenerz, Weizen oder Schweinebäuche oder in Termingeschäfte für diese Güter investieren. Als Beimischung sind sie gut zur Diversifikation geeignet, da sie eine niedrige Korrelation mit den meisten Aktienmärkten haben. Commodity-Fonds sind letztendlich Branchenfonds mit relativ stark schwankender Rendite.

© Campus Verlag & Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Commodity-Fonds

DeutschEnglisch
Commodity-Fonds commodity fund
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.