Finanzen

Cross Hedge

Definition:

Cross Hedge ist eine Absicherung einer Kassamarktposition in einem bestimmten Finanzinstrument durch Eingehen einer Future-Position in einem anderen Finanzinstrument, wobei die Strategie auf der Annahme beruht, dass die Preisentwicklung der beiden unterschiedlichen Instrumente parallel verläuft.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»