Unternehmensführung

Datenbasiertes System

Definition:

Ein datenbasiertes System ist ein Computersystem zur Sammlung, Speicherung, Verarbeitung und Bereitstellung von Informationen im Rahmen der Entscheidungsfindung. Datenbasierte Systeme wurden in den 1970er Jahren entwickelt, um eine unstrukturierte Entscheidungsfindung oder Ausnahmeentscheidungen zu erleichtern, während man Routineentscheidungen in den standardisierten Meldesystemen von MISs gut aufgehoben sah. Informationen über das Umfeld, in dem ein Unternehmen operiert, aber auch interne Betriebsdaten werden in das datenbasierte System eingespeist. Eine interaktive Schnittstelle eröffnet die Möglichkeit, die Daten abzurufen und zu bearbeiten. Modellrechnungen sollen die vermutlichen Auswirkungen alternativer Maßnahmen darstellen.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Datenbasiertes System

DeutschEnglisch
Datenbasiertes System data based system
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»