Finanzen

Edelmetalle

Definition:

Als Edelmetalle zählen beispielsweise die chemisch sehr beständigen Metalle wie Gold, Silber und Platin. Früher häufiger als Kapitalanlage gewählt, wegen der vermeintlich hohen Sicherheit von Inflationen. Spekuliert wird auf Preissteigerungen, da keine Verzinsung gegeben ist.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Edelmetalle

DeutschEnglisch
Edelmetalle noble metals
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»