Wirtschaftslexikon

Einzelhandelsgenossenschaft

Definition: Was ist eine Einzelhandelsgenossenschaft?

Eine Einzelhandelsgenossenschaft ist die Firma einer Gruppe für den gemeinsamen Ein- und Verkauf, die sich die Profite oder Vorteile teilt. Einzelhandelsgenossenschaften waren das erste Nebenergebnis der Genossenschaftsbewegung und die Profite wurden ursprünglich unter den Mitgliedern durch Zahlung von Dividenden, proportional zur Menge der Käufe eines Mitglieds, aufgeteilt.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Einzelhandelsgenossenschaft

DeutschEnglisch
Einzelhandelsgenossenschaft retailers' cooperative
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»