Personal

Employee Advocacy

Definition:

Employee Advocacy sind sämtliche Maßnahmen, die Mitarbeiter dazu bringen, positiv über das Unternehmen oder die Produkte des Unternehmens zu sprechen.

Ziel ist es, dass Arbeitnehmer – insbesondere über soziale Medien – positiv über ihren Arbeitgeber sprechen und sich für diesen einsetzten.

Beispiele:

  1. Ein Angestellter postet auf Instagram ein Foto von der Weihnachtsfeier auf dem sich alle Mitarbeiter seiner Abteilung am Weihnachtsbaum umarmen.
  2. Ein Mitarbeiter liked einen Veranstaltungshinweis über seinen privaten Facebook-Account.

 

 

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.