Wirtschaftslexikon

Export Audit

Definition: Was ist eine Export Audit?

Das Export Audit ist ein strategisches Analyseinstrument, das zur Abschätzung von Risiken bei einer geplanten Auslandsexpansion unterstützen soll. Das Export Audit beinhalten die drei folgenden Aspekte:

1. Company Audit: Prüfung der Stärken und Schwächen eines Unternehmens

2. Market Audit: Prüfung der nicht beeinflussbaren Merkmale des neuen Absatzmarktes (z.B. Kundenverhalten, volkswirtschaftliche Kennzahlen, Vertriebskanäle, Logistik)

3. External Environment Audit: Prüfung der wirtschaftspolitischen Merkmale des neuen Absatzmarktes (z.B. Steuergesetze, Handelsbeschränkungen, bürokratische Hürden)

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Export Audit

DeutschEnglisch
Export Audit export audit
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»