Marketing & Vertrieb

Foreign Branding

Definition:

Foreign Branding bezeichnet zum einen den Versuch eines Unternehmens eine Marke möglichst ausländisch klingen zu lassen.

So benutzen deutsche Firmen oftmals Anglizismen in ihren Markennamen. Besonders häufig ist das Verwenden von Foreign Branding bei jungen Unternehmen aus der Medien- und Hightec-Branche vorzufinden.

Zum anderen versteht man unter Foreign Branding auch die Betonung landestypischer Eigenschaften im Marketingmix. So könnte zum Beispiel eine bayrische Brauerei bei dem Export ihrer Erzeugnisse besonderen Wert darauf legen, den Flaschenhals mit bayrischen Trachten zu versehen.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»