Wirtschaftslexikon

Gewählte Führungskräfte

Definition: Was ist Gewählte Führungskräfte?

Gewählte Führungskräfte sind Funktionäre, etwa Direktoren oder Gewerkschaftsvertreter, die durch Abstimmung unter den Mitgliedern oder Aktionären einer Organisation bestimmt werden und ein Mitspracherecht bei der Entscheidungsfindung des oberen Managements oder des Aufsichtsrates haben.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»