Finanzen

Gleichgewichtspreis

Definition:

Als Gleichgewichtspreis bezeichnet man den Preis, bei dem genauso viele Verkäufer wie Käufer zu verkaufen bzw. kaufen bereit sind. Folglich stimmen nachgefragte und angebotene Menge am Markt überein. Seitens der verschiedenen Marktteilnehmer besteht kein Interesse an der Änderung dieses Preises, da es zu keinem Vor- bzw. Nachteil auf beiden Seiten kommen würde.

© Onpulson.de

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Gleichgewichtspreis

DeutschEnglisch
Gleichgewichtspreis equilibrium price
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.