Wirtschaftslexikon

Hochverzinsliche Wandelschuldverschreibung

Definition: Was ist eine hochverzinsliche Wandelschuldverschreibung?

Eine hochverzinsliche Wandelschuldverschreibung ist eine umwandelbare Anleihe, die mit hohem Aufschlag (Agio) verkauft wird, weil sie mit einem vergleichsweise hohen Zinssatz und langer Laufzeit ausgestattet ist.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»