Unternehmensführung

Hofstede, Geert

Definition:

(geb. 1928) Niederländischer Wissenschaftler und Wirtschaftsführer. Benannte vier beruflich relevante Dimensionen der Landeskultur und schuf damit einen Rahmen für das Verständnis kultureller Unterschiede im Geschäftsleben. Seine Arbeit, nachzulesen in Interkulturelle Zusammenarbeit (ursprünglich 1980), wurde von Fons Trompenaars fortgeführt.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.