Unternehmensführung

Hotelling

Definition:

Hotelling ist die vorübergehende Nutzung eines Schreibtischs oder Arbeitsplatzes in den Räumen eines anderen Unternehmens, meist von Unternehmensberatern oder Außendienstmitarbeitern, die ohnehin mehr Zeit bei Kunden als bei dem eigenen Arbeitgeber verbringen und deswegen von den Klienten beherbergt werden müssen. Die Arbeit in fremden Büros ist duch die heutigen Informations- und Kommunikationstechnologien leichter geworden und eine Erweiterung des virtuellen Büros.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.