Personal

Human-Resource (HR)

Definition:

Als Human-Resource (HR) werden die Ressourcen eines Unternehmens bezüglich Wissen, Fähigkeiten und auch der Motivation der Angestellten bezeichnet. Synonyme zum Begriff Human-Resource sind Manpower, Human Capital oder Humanvermögen. Die Human-Resources stehen direkt in Verbindung mit den Arbeitskräften eines Unternehmens und grenzen sich von den physischen oder den finanziellen Ressourcen ab. Hierbei geht es aber nicht um die Quantität, sondern um die Leistungsfähigkeit der Gesamtheit der Mitarbeiter/innen. Mit in diesen Leistungsbegriff fallen die Fähigkeiten, der Intellekt und auch der Zeitraum, über den die Angestellten ihre Leistungen erbringen können.

Die Managementebene, die für die Human-Resources zuständig ist, heißt Human Resources Management (HRM). Der Arbeitsbereich des HRM kann eigentlich auch als Personalmanagement bezeichnet werden und beschäftigt sich im Wesentlichen mit den Belangen von Personal, also dessen Planung, Einstellung, Bindung und Einsatz. Dabei sorgt das HRM durch gezielt und sorgfältig ausgewählte Human Resources für ein ausgewogenes Personalkonstrukt, eine produktive Unternehmenskultur und somit letztlich auch für ein gutes Arbeitsklima.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff   
»