Wirtschaftslexikon

International Bank Account Number (IBAN)

Definition: Was ist die International Bank Account Number (IBAN)?


Die International Bank Account Number (kurz: IBAN, zu deutsch: Internationale Bankkontonummer) ist ein international standardisiertes System zur Identifizierung von Bankkonten über nationale Grenzen hinweg. Sie verfolgt die Zielsetzung, die Kommunikation und Verarbeitung grenzüberschreitender Transaktionen mit einem reduzierten Risiko von Übertragungsfehlern zu erleichtern. Die IBAN identifiziert das Konto eines Kunden bei einem Finanzinstitut eindeutig. Sie wird durch die ISO-Norm ISO 13616-1:2020 beschrieben. Jedes am IBAN-System teilnehmende Land kann die Stellenzahl unterschiedlich verwenden. Die maximale Stellenzahl ist jedoch auf 34 begrenzt. In den meisten Ländern ist sie jedoch kürzer und in der Regel 22 Stellen lang. Dabei stehen die ersten beiden Stellen für das jeweilige Länderkennzeichen, wie z.B. DE für Deutschland. Danach kommt eine zweistellige Prüfziffer gem.  ISO 7064, mit welcher die Kontonummer und die Bankverbindung überprüft wird. Anschließend folgt die  nationale Basis Bank Account Number (BBAN). 

Historisch betrachtet waren die USA die treibende Kraft hinter der IBAN. Das Land selber nimmt jedoch bisher nicht am VErfahren teil. Vielmehr findet das IBAN-System bisher Anwendung insbesondere im Mittelmeerraum, im Nahen Osten sowie in einigen südamerikanischen Ländern. In Deutschland ist die IBAN seit 2016 verpflichtend. Zuvor war die Überweisung mit Kontonummer, Bankleitzahl und der BIC zusätzlich möglich.  Das Europäische Komitee für Bankstandards (ECBS) geht davon aus, dass der Prozess der weltweiten Akzeptanz des IBAN-Systems zwischen fünf bis zehn Jahren dauern wird.

So ist die IBAN in Deutschland aufgebaut

Die IBAN ist in der Bundesrepublik Deutschland 22 Zeichen lang und setzt sich folgendermaßen zusammen:

  • Länderkennzeichen, dabei steht DE für Deutschland,
  • zweistellige Prüfzahl , z.B. 70
  • achtstellige Bankleitzahl, z.B. 12345678 
  • zehnstellige Kontonummer, sollte eine Kontonummer kürzer sein, so wird diese linksbündig mit Nullen aufgefüllt, z.B. 288812444

Die einzelnen Bestandteile der IBAN ergeben die folgende Gesamtnummer: DE 70 12345678 88812444

Erklärvideo

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»