Finanzen

International Commercial Terms

Definition:

Die International Commercial Terms (Abk: Incoterms) sind internationale Regeln, die für die Auslegung der üblichen Lieferklauseln im internationalen Warenhandel geschaffen wurden. Sie umfassen die essentiellen Vertragspflichten sowohl des Exporteurs als auch die des Importeurs, insbesondere in Bezug auf den Warentransport und den Kosten- und Gefahrenübergang vom Exporteur zum Importeur.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»