Finanzen

International Depositary Receipt

Definition:

Die International Depositary Receipt (IDR) stellen eine Weiterentwicklung der, nur für den Gebrauch in den USA vorgesehenen, American Depositary Receipt (ADR) im Sinne einer internationalen Verwendung dar. Die International Depositary Receipt sind 1970 von der Morgan Guaranty Trust Company eingeführt worden und kommen nur au0erhalb der USA zur Verwendung.

© Deutsches Derivate Institut

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.