Finanzen

International Development Association

Definition:

Die Internationale Entwicklungsorganisation, eine 1960 gegründete Tochtergesellschaft der IBRD mit identischen Zielen, jedoch speziell für die ärmsten Entwicklungsländer, die oft die Bedingungen für eine Unterstützung von der IBRD nicht erfüllen können. Sie finanziert sich überwiegend aus den Mitgliedsbeiträgen der industrialisierten und entwickelten Mitgliedstaaten und Gewinnüberweisungen von der IRBD und kann so wesentlich großzügigere Konditionen gewähren.

© Campus Verlag

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.