Finanzen

Interventionspunkte

Definition:

Interventionspunkte markieren ein bestimmtes Limit, bei dem Notenbanken zu Interventionen im Devisenhandel verpflichtet sind. Dies bezieht sich auf feste Wechselkurse, wenn eine Währung eine obere oder untere Handelsspannbreite durchbrochen hat oder vermutlich zu durchbrechen droht.

© Deutsches Derivate Institut

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Interventionspunkte

DeutschEnglisch
Interventionspunkte supporting points
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.