Unternehmensführung

Investitionsgüter

Definition:

1. Investitionsgüter sind vorhandene materielle oder finanzielle Vermögenswerte, die Einnahmen generieren können.

2. Investitionsgüter sind Waren, die für industrielle Abnehmer produziert werden, Vorprodukte oder Rohstoffe, Anlagen, mit denen andere Waren gefertigt werden, Maschinen, Komponenten und Ausrüstung.

© Campus Verlag

Wörterbuch Deutsch-Englisch | Übersetzung für Investitionsgüter

DeutschEnglisch
Investitionsgüter capital goods
capital equipment
   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.