Marketing & Vertrieb

Involvement

Definition:

Von Involvement wird im Marketing dann gesprochen, wenn ein Konsument eine emotionale Beteiligung beim Produktkauf verspürt. Hierbei wird zwischen Low-Involvement-Produkten und High-Involvement-Produkten unterschieden.

Low-Involvement-Produkt: Es handelt sich hierbei um Produkte, die für den Käufer als nicht besonders wichtig empfunden werden. Er kann sich mit diesen nicht besonders identifizieren. In der Regel handelt es sich hierbei um Güter des täglichen Bedarfs wie Lebensmittel oder Tabakwaren.

High-Involvement-Produkt: Der Konsument ist beim Kauf des Produktes emotional hoch eingebunden und er kann sich mit diesem stark identifizieren. Zu den High-Involvement-Produkten gehört zum Beispiel der Kauf eines Autos oder einer Immobilie. High-Involvement-Produkte sind in der Regel teurere Produkte und werden nicht öfters angeschafft.

© Onpulson.de

   vorheriger Begriff
«
nächster Begriff    
»

Täglich klüger werden

Feedback an die Redaktion

Im Onpulson-Wirtschaftslexikon finden Sie über 6.400 Fachbegriffe mit Definitionen, Erklärungen und Übersetzungen. Sollte dennoch eine Definition oder Erklärung in unserem Lexikon bzw. Dictionary fehlen, freuen wir uns auf Ihre E-Mail.